Washed

Das "Wet Processing" ist für die meisten Spezialitäten-Kaffee produzierenden Ländern die bevorzugte Aufbereitungsmethode und wird für die Mehrheit aller Kaffee auf der Welt angewendet. In der Regel erzeugt dieses Verfahren ein sauberes und konsistentes Geschmackprofil verglichen mit dem Natural und Pulped Natural Verfahren. Zuerst wird das Fruchtfleisch mechanisch mittels einem sogenannten "Depulper" entfernt. Die Mucilage, ein Schleim der am Pergament klebt, wird traditionell durch Fermentation (trocken oder in Wasser) entfernt. Modernere Verfahren zur Entfernung der Mucilage, mittels einem mechanischen Schleimlöser, verringert den Wasserverbrauch erheblich. Der letzte Schritt im Verfahren ist die Trocknung, wobei in einem ersten Vortrocknen die freie Feuchtigkeit entfernt wird und in einem zweiten und endgültigen Trocknung die Pergament-Feuchtigkeitgehalt auf maximal 12% reduziert.

Keine Produkte entsprechen der Auswahl.